Für Ärzte
Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztheraphie (AINS)

Netzwerk von 1.800 Chefärzten: Da findet man gute Stellenangebote für Anästhesisten

Sie sind Fachärztin oder Facharzt in der Anästhesie und suchen eine neue Herausforderung? Bei einem anderen Arbeitgeber, in einer neuen Stadt? Oder wollen Sie sich weiterentwickeln? Vom Facharzt zum Oberarzt. Oder interessieren Sie sich für einen Chefarzt-Job? Wir kennen die für Sie passenden Stellenangebote in der Anästhesiologie. Auch für Assistenzärzte. Unsere Berater Désirée Meves und Gary Holland konzentrieren sich ausschließlich auf diesen Fachbereich und kennen ihn ganz genau. Sie halten Kontakt zu über 1.800 Chefärzten in ganz Deutschland.

Hier kostenlos Registrieren Beratungstermin E-Mail Kontakt
    Désirée Meves, Berater für Fachgebiet Anästhesie
    5 Fragen an Marktspezialistin Désirée Meves

    „Wir generieren Stellen, die gar nicht erst
    ausgeschrieben sind!“

    Désirée Meves hat sich wie alle unsere Berater auf ihr Fachgebiet spezialisiert. Zusammen mit ihrem Kollegen Gary Holland hält sie engen Kontakt zu 1.800 Chefärzten in der Anästhesie. Beide kennen aber auch die Bedürfnisse der Bewerberinnen und Bewerber ganz genau. Mit über 1.500 von ihnen haben sie bereits intensive Vorgespräche geführt.

    Ein neuer Job, ein neues Leben. Was ist Ihnen bei der Vermittlung besonders wichtig?

    Veränderungen sollten immer eine Perspektive bieten. Wir wollen nicht bloß „irgendwie irgendwas vermitteln“, sondern arbeiten darauf hin, dass unsere Kunden auch mittel- und langfristig zufrieden sind. Und zwar auf beiden Seiten. Deshalb ist es auch so wichtig, schon beim ersten Gespräch genau zu klären, um was es den Ärztinnen und Ärzten geht: Was soll die neue Stelle bieten, gibt es Raum für Weiterbildung, ist ein Karrieresprung geplant?

    Woher wissen Sie, ob eine Stelle besonders gut zum jeweiligen Bewerber passt?

    Wir als HiPo-Berater stecken tief im Markt drin. Da ist zum einen unser riesiges Netzwerk von Chefärzten, Personalern und Geschäftsführern, das wir pflegen. Wir telefonieren regelmäßig mit unseren Kontakten, wir besuchen die einzelnen Abteilungen in den Krankenhäusern und verschaffen uns auch persönlich ein Bild. Wir sprechen mit Chef- und Oberärzten vor Ort ausführlich und wissen dadurch oft, ob es auch menschlich oder im Team klappen würde.

    Wie suchen Sie nach einem passenden Angebot?

    Nach der ausführlichen Bedarfsprüfung schauen wir, ob es etwas Passendes im Portfolio gibt. Oft ist es sinnvoll, den Markt zu erproben. Bei uns heißt das: Mit einem anonymen Profil die Chancen der Kandidatin oder des Kandidaten auszuloten. Häufig kennen wir auch Stellen, die noch gar nicht ausgeschrieben sind. Und dann gibt es wiederum Stellen, die erst durch unsere Anfragen mit einem passenden Kandidaten generiert werden. Wenn das Profil perfekt passt, dann entwickeln viele Häuser kreative Lösungen.

    Das alles erfordert eine vertrauensvolle und sehr enge Zusammenarbeit mit den Bewerberinnen und Bewerbern.

    Das Vertrauen ist ganz wichtig, schließlich geht es ja bei einer Veränderung auch um sehr persönliche Fragen. Die enge Zusammenarbeit endet für uns aber nicht etwa automatisch nach einer erfolgreichen Vermittlung. Wir bleiben in Kontakt mit unseren Bewerbern. Wir wollen wissen, ob für sie alles passt, ob alles gut ist. Auch wenn es keinen neuen Wechselbedarf gibt.

    Wenn Sie nur fünf Schlagworte hätten, was die HiPo-Vermittlung im Kern ausmacht, welche wären das?

    Kostenfrei, zeitsparend, anonyme Bewerbung, streng vertraulich, effizient.

      Anästhesie Testimonial
      „Endlich konnte ich mit meiner neuen Stelle beginnen und bin nicht nur mit meinem neuen Arbeitsplatz äußerst zufrieden, sondern auch mit Ihrer professionellen Arbeit. Dank Ihnen bekam ich sehr schnell Vorstellungsgespräche und konnte davon profitieren, dass Sie mir zusätzlich alles um das Gespräch organisierten, auch wenn es nur um die Übernachtung ging…“
      A.B. | Assistenzarzt | Anästhesie | Berlin

      Zeit für einen neuen Job?
      Diese Punkte klären wir für Sie im Vorfeld.

      OP-Spektrum
      Weiterbildungsbefugnisse
      Dienstsysteme
      Anzahl der Operationen
      Größe der Abteilungen
      Positionelle Veränderungen
      AT Vertrag (außertariflicher Arbeitsvertrag)
      Vollzeit/Teilzeit

      Unsere Leseempfehlungen für Sie