Fachgebiete Stellenanzeigen

Oberarzt Nuklearmedizin (m/w/d) I Sachsen-Anhalt I breites Spektrum I familienfreundlich

Gebiet:
Sachsen-Anhalt

Arbeitgeberbeschreibung:

Unser Kunde, ein Schwerpunktversorger, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung seines Teams einen Oberarzt der Nuklearmedizin (m/w/d) als Chefarztvertretung. Das Städtische Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus und verfügt über circa 700 Betten. Jährlich werden rund 30.000 stationäre Patienten und circa 66.000 ambulante Fälle behandelt. Es sind nahezu alle Fachrichtungen der Medizin durch Kliniken, Institute oder Abteilungen mit umfangreichen, modernen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten vertreten. 

Wichtiger Bestandteil des Klinikums ist die Notaufnahme, in der rund um die Uhr Notfälle versorgt werden können. Ein Hubschrauberlandeplatz ermöglicht sowohl die umgehende Behandlung von Unfallopfern als auch den schnellen und schonenden Transport von Patienten in Spezialkliniken.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus mit Hochschulabteilungen der Medizinischen Hochschule unterstützt das Städtische Klinikum die medizinische Forschung und Lehre aktiv. Medizinstudenten und angehende Ärzte absolvieren im Klinikum ihre Aus- und Weiterbildung, Fachärzte werden ausgebildet. In diesem Zusammenhang soll auch auf die vom Klinikum organisierten Tagungen und Symposien verwiesen werden.
 
Das Krankenhaus befindet sich im pendelbaren Gebiet zu Leipzig, Halle oder Magdeburg. 

Stellenbeschreibung:

In der Klinik wird das gesamte Spektrum der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie abgebildet und von einem umfassenden Gerätepark unterstützt. Hauptsächlich werden Untersuchungen der Schilddrüse, des Knochens, des Herzens, der Lunge, der Nieren und des Lymphsystems durchgeführt. Bereits seit 2009 nutzt die Klinik die diagnostischen Möglichkeiten des PositronenEmmissions-Tomographen mit Computertomographie. Als Oberarzt der Nuklearmedizin (m/w/d) verstärken Sie ein etabliertes nuklearmedizinisches Team und führen nuklearmedizinische Untersuchungen sowie Therapien an stationären und ambulanten Patienten durch. Hinzu kommen sowohl die gegenseitige Vertretung auf der nuklearmedizinischen Station und die Unterstützung bei der Einführung weiterer nuklearmedizinischer Therapien als auch die Teilnahme an Tumorboards und die Vertretung der Chefärztin bei Abwesenheit. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, auf Wunsch ist auch Teilzeit realisierbar.

Die Abteilung ist gerätetechnisch umfassend und modern ausgestattet:

  • 3 Gammakameras (Einkopf-, Zweikopf- und Kleinfeldkamera)
  • PET/CT
  • SPECT/CT
  • Sonografie

Die nuklearmedizinische Therapiestation verfügt über 6 Betten (davon 4 Einzelzimmer). Folgendes Spektrum wird abgebildet:

Therapien:

  • Schmerztherapie
  • Radiosynoviorthese
  • Radiojodtherapie
 

Indikationen PET/CT:

  • Onkologie
  • Entzündung
  • Neurologie
  • Kardiologie

Diagnostik:

  • Schilddrüsenszintigrafie
  • Nebenschilddrüsenszintigrafie
  • Herzdiagnostik
  • Diagnostik des lymphatischen System
  • Lungendiagnostik
  • Diagnostik des ZNS
  • Urologische Diagnostik
  • gastrointestinale Lokalisations- und Funktionsdiagnostik
  • Leberszintigrafie
  • Knochen- und Knochenmarkdiagnostik
  • Tumordiagnostik
  • Entzündungsszintigrafie

Ihre Aufgaben:

Das erwartet Sie als Oberarzt der Nuklearmedizin (m/w/d): 

  • Gestaltung und Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Klinik 
  • Unterstützung bei allen anfallenden Leistungen
  • Beratung des Patienten über Therapiemöglichkeiten / Untersuchungen 
  • Anwendung der gängigen Verfahren in der Nuklearmedizin

Ihr Profil:

Das sollten Sie als Oberarzt der Nuklearmedizin (m/w/d) mitbringen: 

  • Deutsche Approbation
  • Facharztanerkennung Nuklearmedizin
  • fließende Deutschkenntnisse (C1 Niveau)
  • weitreichende Kenntnisse und Erfahrungen in der Funktions-/Lokalisationsdiagnostik und nuklearmedizinischen Therapie 
  • Erfahrung in Sonografie und CT
  • umfassende Kenntnisse der jeweils relevanten gesetzlichen Bestimmungen, z.B. Strahlenschutz- und Röntgenverordnung, KV-rechtliche Bestimmungen u.a. - betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Erste Führungserfahrung von Vorteil
  • Fähigkeit zu teamorientierter und interdisziplinärer Zusammenarbeit 

Ihre Vorteile:

Das sind Ihre Vorteile als Oberarzt der Nuklearmedizin (m/w/d):

  • verantwortungsvolle Tätigkeit in kommunalem Schwerpunktkrankenhaus
  • Chefarztvertretung 
  • anteilige Tätigkeit im MVZ
  • enge Kooperation mit allen Fachabteilungen der Klinik
  • kontinuierliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Leistungsgerechte attraktive Vergütung 
  • attraktiver Arbeitsplatz mit vielseitigem Aufgabenspektrum
  • Unterstützung bei Wohnungssuche, betriebseigene Kindereinrichtung mit erweiterten Betreuungszeiten

Haben wir Ihr "HIGH POTENTIAL" geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe 17229.
Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen in der Radiologie & Nuklearmedizin.

Klicken Sie hier für alle zu besetzenden Ärztestellen in der Radiologie und Nuklearmedizin.

PLZ:

0****

Job-ID:

17229

"Bitte beachten Sie, dass die vorstehenden Angaben zur Arbeitgeber- und Stellenbeschreibung sowie zum Anforderungsprofil und den Vorteilen von der HiPo Executive GmbH zwar mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden sind, die HiPo Executive GmbH jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt. Verbindliche Auskünfte kann ausschließlich die jeweilige medizinische Einrichtung erteilen."

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Nora-Lina Grimm (Geb. Isert)

Nora-Lina Grimm
(Geb. Isert)
Radiologie & Nuklearmedizin

T: +49 (0)89 54 803 92-13
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!