Fachgebiete Stellenanzeigen

Assistenzarzt Pädiatrie (m/w/d) Schwerpunkt Neoantologie - Schleßwig-Holstein

Gebiet:

Gebiet Holstein

Plz:

2****

Job-ID:

2121

Arbeitgeberbeschreibung:

Im Auftrag unseres Mandanten, ein Krankenhaus in 2****, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Assistenzärztin Assistenzarzt für Pädiatrie mit Schwerpunkt Neoantologie

Weitere Informationen: Wir bieten Ihnen:
  • Eine umfassende fundierte Weiterbildung mit verbindlicher,   schriftlicher Garantie für eine zeitgerechte Facharzt-Qualikation 
  • Ein breites Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin mit den Schwerpunkten: Neonatologie, Kinderintensivmedizin, Kinderchirurgie, Neuropädiatrie, Kinder-Kardiologie, -Nephrologie, -Gastroenterologie, -Diabetologie, -Rheumatologie
  • Ein engagiertes Team, das Wert legt auf kollegiale Interaktion, gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung
  • Rahmendienstpläne mit geregelter Freizeit, Überstunden werden dokumentiert, anerkannt und ausgeglichen
  • Ein großes Angebot von in-House Fortbildungen im träger- eigenen Bildungszentrum und großzügiger  finanzielle Unterstützung und Freistellung für externe Fortbildungen
  • Kindergarten auf dem Klinikgelände
PLZ / Standort: 2****
Versorgungsstufe: Schwerpunktversorgung
Bettenzahl: 750
Lehrkrankenhaus: ja 

Abteilung/Klinik: Klinik für Kinder-und Jugendmedizin

Weiterbildung: volle Weiterbildungsermächtigung Pädiatrie/Neoantologie

Vergütung: Tarif

HABEN WIR IHR “HIGH POTENTIAL” GEWECKT?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. 

Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen in der Pädiatrie.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Alessandro Goger
Alessandro Goger

Kinder- und Jugendmedizin

T: +49 (0)89 54 803 92-23
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!