Fachgebiete Stellenanzeigen

Assistenzarzt ab dem 3. WBJ (m/w) für Anästhesiologie und Intensivmedizin | Region Hamburg – Bremen- Hannover | volle Weiterbildungsermächtigung und Schmerztherapie | Möglichkeit zur Notarztbestetzung

Gebiet:
Hamburg - Bremen - Hannover

Arbeitgeberbeschreibung

Für ein Klinikum der großen Grund- und Regelversorgung mit 400 Planbetten, suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w). 

Die Klinik selbst, liegt geographisch sehr schön in dem Städtedreieck Hamburg – Bremen - Hannover. Hier haben Sie einen sehr hohen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.
Im Erzgebirge bieten sich viele Erholungsmöglichkeiten an. Die Region bietet viele weiterführenden Schulen, Kindergärten und Universitäten.
 

Sie wünschen sich eine tolle Stelle und möchten in einer Metropolregion, mit attraktiven Freizeitwerten leben? Dann bewerben Sie sich!

Stellenbeschreibung

Zur Erweiterung des Teams der Klinik suche ich zum nächstmöglichen einen Assistenzarzt für die Anästhesie und Intensivmedizin, der die Abteilung tatkräftig unterstützt.

Die anästhesiologische Klinik versorgt die Chirurgie mit Schwerpunkt Viszeralchirurgie, Orthopädie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe (850 Geburten p.a.), Pädiatrie, Palliativmedizin, Belegabteilung HNO, Urologie und Augenheilkunde. Jährlich werden in 6 OP-Sälen ca. 7500 Anästhesieleistungen durchgeführt. 

Zur Anwendung kommen alle gängigen Verfahren der Allgemeinanästhesie und Regionalanästhesien (z.B. Plexus brachialis-, Scalenus- und Psoasblokaden, lumbale und thorakale PDA’s).

Die Intensivstation untersteht der anästhesiologischen Leitung und betreut 14 Betten. Des Weiteren übernimmt die Abteilung der Anästhesie die Schmerzambulanz und beteiligt sich an Notarzteinsätzen.

Der Chefarzt ist seit vielen Jahren in der Klinik tätig und verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung der Anästhesie und 1 Jahr für die Intensivmedizin, sowie die volle Weiterbildungsermächtigung für die Schmerztherapie. Zudem bietet Ihnen die Klinik die Teilnahme am HAINS-Simulatortraining der MHH an.

Sie erwartet ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und engagiertes Team mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Die Bereitschaftsdienste werden nach Bereitschaftsdienststufe III vergütet.

 

Auf Wunsch erhalten Sie Unterstützung bei der Wohnungssuche

Ihre Aufgaben:

  • ambulante anästhesiologische Versorgung der Patienten
  • Prämedikation
  • Betreuung der Patienten auf der Intensivstation
  • Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeuges

Ihr Profil:

  • Approbation
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Sprachzertifikat C1
  • hohes Maß an Zuverlässigkeit und Empathie
  • motivierte Persönlichkeit
  • Interesse am Fachgebiet
  • freundlicher und liebevoller Umgang mit dem Patienten

Ihre Vorteile:

  • attraktive Vergütung nach Tarif TV-Ärzte und Bereitschaftsdienststufe III
  • Beteiligung an Weiterbildungskosten
  • Arbeitgeberfinanzierte Rentenzusatzversorgung
  • Regelarbeitszeit von 40 H/Woche oder auch Teilzeit möglich
  • sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Modernes Klinikum
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem hochqualifizierten freundlichen Anästhesie-Team

 

HABEN WIR IHR “HIGH POTENTIAL” GEWECKT?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per E-Mail oder rufen Sie uns an. wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe 7683.

  

Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen in der Anästhesie.

 

 

PGLÖ69

PLZ

2****

Job-iD

7683

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Desiree
Désirée Meves

Anästhesie (AINS)

T: +49 (0)89 54 803 92-91
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!