Fachgebiete Stellenanzeigen

Assistentarzt (m/w) Anästhesie und Intensivmedizin in Voll- oder Teilzeit | Raum Münster | Möglichkeit zur Promotion | Teilnahme an NEF-Diensten

Gebiet:
Nordrhein-Westfalen

Arbeitgeberbeschreibung

Sie sind Assistenzarzt m/w für Anästhesie und suchen eine neue berufliche Herausforderung mit optimalen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem modern ausgestatteten Klinikum?

Für unseren Kunden, suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt (m/w) für Anästhesie und Intensivmedizin. Sie machen Ihre Weiterbildung in einem hochmodern ausgestatteten Schwerpunktkrankenhaus mit knapp 320 Betten. An Fachbereichen wird Ihnen ein sehr großes Spektrum an Abwechslung geboten.

Anästhesie und Intensivmedizin

Allgemein, Visceral und Thoraxchirurgie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Innere Medizin

Neurologie

Pädiatrie

Radiologie

HNO

Zudem angeschlossen sind eine Krankenpfleger- und Hebammenschule.

Das Klinikum ist ein akademisches Lehrkrankenhaus, einer sehr renommierten Universität in Nordrhein-Westfalen. Zudem bekommen Sie die Möglichkeit zur Promotion geboten. 

Die Gegend ist sehr familienfreundlich gelegen im Raum Münster, dem Ruhrgebiet und dem schönen Sauerland. Alle Weiterführenden Schulen, Universitäten und Kindergärten sind vorhanden. Zudem bietet Ihnen die Region sehr viele attraktive Freizeitangebote.

Sie wünschen sich eine tolle Stelle und möchten in einer wunderschönen, familienfreundlichen, zentralen Region leben? Dann bewerben Sie sich!

Stellenbeschreibung

Jährlich werden ca. 8000 Narkosen durchgeführt. Zum Einsatz kommen alle gängigen Verfahren der Allgemeinanästhesien, sowie auch der verschiedenen Regionalanästhesieverfahren.

Sie betreuen die Patienten vom Aufklärungsgespräch der verschiedenen Narkoseverfahren, operativer Eingriffe, auf der Intensivstation, sowie bis hin zur Schmerztherapie.

Die Klinik der Anästhesie ist zudem in den notärztlichen Dienst der Stadt integriert.

Die Intensivstation ist ausgerüstet mit modernen Narkosebeatmungsgeräten und Überwachungsmonitoren. Die interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 20 Betten.

Versorgt werden die Patienten der Intensivstation mit modernsten Beatmungsverfahren, Nierenersatzverfahren und das erweiterte hämodynamische Monitoring.

Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung.

Freiwillig können Sie am örtlichen Notarztdienst gegen zusätzliche Vergütung teilnehmen.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Patienten im Bereich der Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Beherrschung der gängigen intensivmedizinischen Techniken (venöse Punktionen)
  • Teilnahme am Schicht/ Bereitschaftsdiensten
  • respektvoller und einfühlsamer Umgang mit den Patienten

Ihr Profil:

  • Approbation und C1 Sprachzertifikat
  • Fortgeschrittene WB (2-3 Jahr) zum FA für Anästhesie
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • aufgeschlossene, patienten- und teamorientierte Mitarbeit

 

Ihre Vorteile:

  • attraktives Gehalt nach TV-Ärzte inkl. zusätzlicher Altersvorsorge
  • Möglichkeit zur Promotion
  • Fort-und Weiterbildungen werden betrieblich unterstützt (1000 € pro Jahr)
  • ein engagiertes Team mit kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • strukturierte Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Umzug
  • bei Bedarf preisgünstige Wohn und Verpflegungsmöglichkeiten im Klinikum
  • interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in den Bereich der Anästhesie und Intensivmedizin
  • Teilnahme an NEF Diensten

 

HABEN WIR IHR “HIGH POTENTIAL” GEWECKT?

 

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per E-Mail oder rufen Sie uns an. wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe 7335.

Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen in der Anästhesie.

PLZ

5****

Job-iD

7335

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Desiree
Désirée Meves

Anästhesie (AINS)

T: +49 (0)89 54 803 92-91
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!