Fachgebiete Stellenanzeigen

Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) | Städtedreieck Mainz - Frankfurt am Main - Wiesbaden | hervorragendes Arbeitsklima | SP gynäkologische Onkologie erwerbbar

Klinik der Schwerpunktversorgung

Gebiet:
Wiesbaden

Arbeitgeberbeschreibung:

Für unseren guten Kunden - ein Klinikum der Schwerpunktversorgung mit 390 Planbetten - suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) für die Frauenklinik.

Die Klinik unterhält 11 Kliniken (u.a. Innere Medizin, Radiologie, Anästhesiologie, Urologie uvm.) sowie 4 interdisziplinäre Zentren.

Das Klinikum liegt geographisch im Bundesland Hessen, zwischen den Städten Mainz, Wiesbaden und Frankfurt am Main. Alle drei Städte können Sie binnen 30 Minuten bequem erreichen. Vor Ort finden Sie zudem alle weiterführenden Schulen und Geschäfte des täglichen Bedarfs.

Stellenbeschreibung:

Zur Erweiterung des Teams in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) gesucht.

Jährlich werden in den zwei Kreißsälen der Geburtshilfe um die 1000 Geburten begleitet, steigende Tendenz. Zudem ist die Abteilung als babyfreundliches Krankenhaus zertifiziert.

Gynäkologisch wird das gesamte Spektrum des Fachgebiets abgedeckt. Besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der operativen Gynäkologie - operiert wird überwiegend mittels minimal-invasiver-Chirurgie.
Da an die Klinik auch ein Brustzentrum angegliedert ist, sind auch ästhetische Eingriffe realisierbar. Eine onkologische Tagesklinik ist angegliedert.

Ein weiterer ausgewiesener Schwerpunkt der Abteilung liegt auf der Urogynäkologie. Hier werden sämtliche konservative als auch operative Behandlungsansätze angeboten, u.a. sacrospinale Fixation oder auch laparoskopische Sakrokolpopexie. Zudem besteht nach Bedarf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der urologischen sowie chirurgischen Klinik.

Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie für den Schwerpunkt der gynäkologischen Onkologie.

Da die Abteilung stetig weiter wächst, wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung gesucht! Es sind optimale Entwicklungschancen in einem dynamischen Team gegeben!

Ihre Aufgaben:

Als Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) erwartet Sie:

  • operativ versierte Tätigkeit in der Klinik
  • abwechslungsreiche Tätigkeit im OP sowie Kreißsaal
  • Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte
  • Teilnahme am Dienstsystem
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses

Ihr Profil:

Das sollten Sie als Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) mitbringen:

  • deutsche Approbation
  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Erfahrung als Facharzt von Vorteil
  • idealerweise liegt Ihr Schwerpunkte auf der Laparoskopie
  • hohe fachliche sowie soziale Kompetenz

Ihre Vorteile:

Als Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) profitieren Sie von:

  • Vergütung nach Tarif
  • auf Wunsch eigene Sprechstunde realsierbar
  • engagiertes und sympathisches Team
  • großes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei Umzug sowie Wohnungssuche sowie auch Kinderbetreuung

 

Haben Wir Ihr "HIGH POTENTIAL" geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe S10623.

Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen in der Gynäkologie.

Klicken Sie hier für alle zu besetzenden Ärztestellen in der Gynäkologie & Geburtshilfe.

PLZ:

6****

Job-ID:

S10623

Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Sandra Steinmeyer
Sandra Steinmeyer

Gynäkologie & Geburtshilfe

T: +49 (0)89 54 803 92-93
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!