Fachgebiete Stellenanzeigen

Oberarzt m/w mit fortgeschrittener Weiterbildung m/w | Kinder- und Jugendmedizin | Niedersachsen | Metropolregion | Maximalversorger

Gebiet:
Niedersachsen Großstadt

Arbeitgeberbeschreibung

Für unseren Kunden in Brandenburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Oberärztin oder einen Oberarzt für die Kinder- und Jugendmedizin.
Unser Kunde ist ein Maximalversorger in Niedersachsen und liegt in einer Großstadt. Somit sind viele Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten vor Ort gegeben.

Stellenbeschreibung

In der modern ausgestatteten Kinderklinik des Maximalversorgers sind sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gegeben. Der Klinik liegen volle Weiterbildungsermächtigungen für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Neuropädiatrie und Kinder-Hämatologie/Onkologie vor. Die Patienten der Klinik werden im gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin behandelt.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortungsvolle Mitarbeit
  • Stationäre Patientenversorgung
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • Unterstützung bei allen anfallenden Leistungen

Ihr Profil:

  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Deutsche Approbation
  • Facharzttitel Pädiatrie
  • Schwerpunktbezeichnung von Vorteil
  • Zuverlässigkeit und hohe Motivation
  • Einsatzfreude, Flexibilität und soziale Kompetenz

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Vergütung nach TV-Ärzte
  • Freundliches Team
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Infrastruktur

 

PLZ

3****

Job-iD

9149

Kontakt

HABEN WIR IHR “HIGH POTENTIAL” GEWECKT?

Dann bewerben Sie sich jetzt noch per E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie vertraulich, unverbindlich und kostenlos.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe 9149.

Wenn diese Stellenanzeige Ihren Wünschen nicht entspricht, können wir Sie darüber hinaus mit weiteren Stellenangeboten beraten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Wir haben bundesweit viele interessante Optionen.

Ihr Ansprechpartner

Alper
Murat Nazar

Kinder- und Jugendmedizin

T: +49 (0)89 54 803 92-98
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!